Lupein – Das basische Protein

Die Lupine, eine wunderschöne Pflanze und Hülsenfrucht, bereichert den Boden mit Stickstoff und gilt als wertvolles Nahrungsmittel für Mensch und Tier. Lupine aus wilder Natur, wie zum Beispiel im Bild, enthält Lupinin, einen giftigen Bitterstoff und ist deshalb nicht für den Konsum geeignet. Für den Konsum wird die sogenannte Süsslupine gezüchtet. Sie ist das Gegenteil, kaum bitter und sehr bekömmlich.

Der “Bläheffekt” ist im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten, wesentlich geringer ausgeprägt und gilt als wesentlich verträglicher.

 

Lupine (Bild gemacht in Neuseeland)
Lupine (Bild aus Neuseeland)

 

Unser Lupein ist ein rein pflanzliches Produkt aus Süsslupinenmehl. Der Name Lupein steht kurz für Lup(inenprot)ein. Das Lupein ist ein vielseitig anwendbares Produkt für eine basische, glutenfreie und kohlenhydratreduzierte Ernährung. Mit einem Proteingehalt von 42%, ist es besonders für aktive Menschen ein ideales Präparat, zumal es die 8 lebensnotwendigen Aminosäuren (Isoleucin, Leucin, Valin, Phenylalanin, Threonin, Methionin, Lysin und Tryptophan) enthält. Dazu stecken in der Lupine reichlich Ballaststoffe für eine gesunde Verdauung, jede Menge Vitamine und viele Spurenelemente. Sie ist komplett purinfrei und wirkt basisch. Gegen Rheuma und Gicht findet sie praktische Verwendung. Sie enthält ausserdem viele Cartinoide, Vitamin E, Kalium und Magnesium. So auch die Pflanzenstoffe Genistein und Daidzein, denen eine krebshemmende Wirkung nachgesagt wird, sind vorhanden.

 

Lupinenprotein  (Bild)
Lupinenmehl (Bild)

 

Das Lupein wird als Proteinshake, für Smoothies, Glacés, zum Backen und als Eiersatz für Teige oder in Omeletten verwendet. Tofu oder Soja wird heute gerne durch Lupine ersetzt.

Unsere Lupine kommt aus Österreich. Wenn die Früchte reif sind, werden sie geerntet, getrocknet, kurz geröstet, damit der natürlich leicht bittere Geschmack neutralisiert wird und gemahlen. So schmeckt das Lupein einzigartig mild und durch ihre feine Textur, cremig und fein.

In der Herstellung verzichten wir strikt auf künstliche Farb- und Geschmackstoffe. Die Lupeinsorten mit Geschmack süssen wir mit Stevia Extrakt. Das Protein wird in der Schweiz nach kontrollierter Herstellungsverfahren aromatisiert oder naturbelassen sorgfältig verpackt und verkauft.

 

Lupinenblüten (Bild)
Lupinenblüten (Bild)